Jump to content

veränderung des verhaltens?


miumiu
 Share

Recommended Posts

als meine katze vor einigen wochen rollig wurde, kam sie plötzlich nicht mehr nachts zu mir ins bett wollte gar kaum noch in mein zimmer (was eigentlich der ort ist wo sie sich am meisten aufhält) und blieb ganz allein in der unteren etage nachts. un dtagsüber hat sie sich fast nur verkrochen in einem dunklen verschlag wo man als mensch nicht rankommt. wenn ich sie gerufen hab kam sie zwar meistens raus, aber nur für höchstens 20 minuten dann ist sie wieder verschwunden. ich hatte echt angst das sie vielleicht ganz doll unglücklich ist und deshalb nichts mehr mit uns zu tun haben will.

jedenfalls wurde sie ja kastriert letzte woche und tadaaa.. seitdem kommt sie nachts wieder zu mir ins bett will ständig schmusen und will tagsüber in meiner nähe sein. zwischendurch gibt es immernoch ein paar stunden wo sie sich verkriecht aber ich denke das ist normal. jedenfalls bin ich glücklich das jetzt wieder alles beim alten ist.

 

aber ist das üblich das eine katze ihr soziales verhalten dem menschen gegenüber so sehr ändert?

'Well! I've often seen a cat without a grin,' thought Alice; 'but a grin without a cat! It's the most curious thing I ever saw in all my life!' ~ Alice in Wonderland, Chapter 6
Link to comment
Share on other sites

Hallo Miu :o)

 

So ein ähnliches Verhalten hatte ich damals bei meiner Blanché auch beobachtet als sie das erste Mal rollte. Ich denke mal die Tiere wissen in dem Moment nicht was mit ihnen passiert, fühlen sich unwohl und ziehen sich deshalb zurück.

Liebe Grüße Juliane :o)

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir Mädels unsere erste Periode haben, sind wir ja auch nicht gerade begeistert. ;) Viele wollen dann auch keine Nähe.

Ist halt alles nicht so einfach. Und ein Tier hat vorher keine Sexualkunde in der Schule o.ä. Und der Instinkt erklärt ja nicht alles...

Link to comment
Share on other sites

Guest esther

Hi miumiu,

 

bei meiner Lulu ist genau das gleiche passiert. Sie war nicht mehr so schmusig, sie wurde dünner und sogar das Fell war nicht mehr so schön.

 

Vor fast 10 Tagen wurde sie nun kastriert und jetzt ist sie wieder meine liebe, schmusige Maus und sie schmust sogar noch intensiver als vorher. Das Fell wird wieder schöner und sie hat zugenommen. :jubel:

 

Sie war ja fast dauerrollig. Die Pille hat zwar die Rolligkeit unterdrückt aber die anderen negativen Veränderungen sind erst seit der Kastration verschwunden. Ich denke auch, dass es ähnlich ist wie bei den Menschen, wenn die Hormone verrückt spielen kann von Normalität keine Rede mehr sein!! (mein Mann nickt zustimmend mit dem Kopf) :lol:

 

Liebe Grüße

Esther

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also unsree zwei Kater haben ja nicht richtig gerollt.Aber nach der Kastra ist der eine gleich geblieben,aber der andere ist zum Oberschmuser geworden.

 

lg Sabrina

Link to comment
Share on other sites

Kater rollen ja auch nicht :o)

 

Aber das ist öfters so, dass kastrierte Katerchen ruhiger und kuschliger werden. Bei mir war es umgekehrt der Fall, meine Jungs sind nach der Kastra quirliger und verspielter geworden :o) Die pesen den ganzen Tag durchs Haus, aber vom Wesen her ausgeglichener sind sie allemal geworden, keine unruhigen Nächte mehr (wegen den Mädels), kein Geschrei (auch wegen den Mädels) etc.

Liebe Grüße Juliane :o)

Link to comment
Share on other sites

das find ich auf jeden fall interessant das das hormonell wie beim menschen zusammenhängt.

mir hat das vorher auch niemand gesagt, selbst wenn der hauptgrund der kastration nicht nur das gebärmutterkrebsrisiko und die quälerei bis zur dauerrolligkeit gewesen wären hätte ich sie kastrieren lassen weil das verhalten einfach so unsozial wurde. also das wäre für mich auf jedenfalle in weiterer entscheidener punkt für eine kastration gewesen. man sollte das den leuten vorher sagen das sich das menschenbezogene verhalten der kätzin ändert während dem rollen und nicht nur die typischen anzeichen.

'Well! I've often seen a cat without a grin,' thought Alice; 'but a grin without a cat! It's the most curious thing I ever saw in all my life!' ~ Alice in Wonderland, Chapter 6
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Similar Topics

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.